Unterkunft suchen
EN
Reisezeit auswählen
2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr
Close

Reisezeitraum wählen

Suchen

Zimmer & Personen

Zimmer hinzufügen
Suchen

Kulturelles in Damüls und Faschina

In Damüls Faschina werden kulturelle Bräuche noch ursprünglich gelebt, aber Neues findet in den beiden Dörfern seinen Platz. Darüber hinaus bieten die Orte Platzkonzerte und weitere musikalische Veranstaltungen an.
Oder wie wäre es mit einem Besuch der Bregenzer Festspiele oder der Schubertiade in Schwarzenberg?

Die Kirche St. Nikolaus ist weiter ein weitherum bekanntes Kleinod des Bergdorfes Damüls. Die markante und prominente Platzierung des Gotteshauses trug maßgeblich zum harmonischen Ortsbild von Damüls bei und sollte bei einem Aufenthalt in Damüls auf jeden Fall besucht werden!

FIS-Skimuseum & Kulisse Pfarrhof

Die Ausstellung umfasst 130 Jahre Vorarlberger Skigeschichte sowie die Vorarlberger Ski-Rennsportgeschichte.

Mehr dazu erfahren

Walser Herbst

Die 2-jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe des WALSER HERBST ist schon seit längerem kein wirklicher Geheimtipp mehr. Das steilste Festival in den Bergen hat sich weit über die Landesgrenzen des Walsertals und Vorarlberg hinaus einen Namen gemacht und zieht jährlich zahlreiche Besucher in die Region.

Bereits zum achten Mal inszeniert der WALSER HERBST 2020 mitten im Biosphärenpark Großes Walsertal (Vorarlberg) überraschende Begegnungen mit zeitgenössischem Kunst- und Kulturschaffen. Von 21. August bis zum 13. September 2020 lockt das biennale Kulturfestival unter der Leitung des gebürtigen Walsers Dietmar Nigsch, mit Musik, Literatur, Performance, europäischem und internationalem Autorenkino sowie mit Brauchtum, Volkskultur und kulinarischen Facetten in die alpine Landschaft des Biosphärenparks in Vorarlberg. Seien Sie gspannt auf das Programm 2020 bei welchem Sie sicherlich wieder die eine oder andere Überraschung erwarten können.

Walser Herbst

Walser im Wald

Die musikalische Sommer-Reihe "Walser im Wald" umfasst unterschiedliche Stilrichtungen von Klassik bis Rock

Mehr dazu erfahren

Brauchtum und Tradition

Die Bergdörfer Damüls und Fontanella-Faschina wurden von den Walsern, aus dem Schweizer Kanton Wallis, vor über 700 Jahren besiedelt. Im Verlauf der Jahrhunderte haben sich zahlreiche Bräuche und Traditionen bei den Bewohnern gefestigt, andere sind wieder verloren gegangen.

Die Walser machten das Land urbar, brachten die bis heute praktizierte Form der Dreistufen-Landwirtschaft mit und legten den Grundstein für das Natur- und Kulturerbe der Region. Bis heute werden ihnen der Drang nach Freiheit, die Liebe zum Vieh und die große Naturverbundenheit nachgesagt. Das Walsertum lebt unter anderem im gelebten Brauchtum und im Dialekt weiter. Durch das Tragen der Trachten zu festlichen Anlässen kommt die enge Verbundenheit mit der Tradition zum Ausdruck.