Unterkunft suchen
EN
Reisezeit auswählen
2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr
Close

Reisezeitraum wählen

Suchen

Zimmer & Personen

Zimmer hinzufügen
Suchen
0% Storno

Snowpark Damüls

WE SHAPE FOR YOUR RIDE!

Als größter und längster Snowpark im Bregenzerwald bietet der MAIN-Park, der Uga-Park, die All-Mtn-Line, der Kids-Park wie auch die Ragaz Pro-Line jedem Freestyler eine riesige Spielwiese, um sich so richtig auszutoben.

Begehrte All-Mountain-Line

Der Snowpark Damüls ist einer der renommiertesten Parks in Vorarlberg und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Das Mainpark- Setup beim Walisgadenlift, die attraktive All-Mountain-Line sorgt mit einem kompletten Run von der Uga Bergstation bis zur Walisgaden Talstation für langes Freestylevergnügen. Im Beginner-Förderband-Areal wurde der „Snowpark Kids“ eingerichtet. Zusätzlich gibt es für alle Kicker Springer die Ragaz Pro-Line mit einer mit mehreren großen Bootern und einem Stepup inkl. einer der wohl besten Views über das ganze Skigebiet. Daneben bietet der Park eine eigene Chillout Area mit feinen Tunes und Liegestühlen an.

Nachtschicht für die Park Crew

Die Park Crew rund um Thomas Alton, den Chef der Shaper vor Ort, bearbeitet mit professioneller Hand die vorhandenen Elemente jeden Tag – und insbesondere in der Nacht stets aufs Neue und baut immer wieder neue kreative Features ein.

Szene Veranstaltungen mit Kultpotential

Es wird richtig viel geboten. Unzählige Contest, Sessions, BBQ´s und Grass-Roots Events finden von Anfang bis Ende Saison statt. Das Volcom „a day in the park“ Event, der BAGR Slopestyle, das Snowpark BBQ, die Spring Sessions oder der Last Run of the Season um nur ein paar zu nennen. So oder so – Thomas Alton und seine Crew haben das Beste aller Mottos: „We shape for your ride“!

Snowpark Damüls “All-IN” the Movie

Feinstes Snowboarden und sensationelle Aufnahmen rund um unser Homeresort Damüls. Headfilmer & Cutter Thomas Stango war die ganze letzte Saison fast jeden Tag am Berg um sein Meisterstück, mit Hilfe von Luzian Burgstaller & Pirmin Juffinger, heuer an den Start zu bringen!