Unterkunft suchen
EN
Reisezeit auswählen
2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr
Close

Reisezeitraum wählen

Suchen

Zimmer & Personen

Zimmer hinzufügen
Suchen
0% Storno

Biosphärenpark Großes Walsertal

Ankommen – entspannen – genießen. Die verschneiten Bergrücken des Großen Walsertals laden zum Träumen und Abschalten ein. Egal, ob beim Skifahren, Winterwandern oder bei kulinarischen Genussmomenten: Hier kann man zur Ruhe kommen und kostbare Zeit in der Natur und mit den Liebsten verbringen.

Jetzt Winterurlaub buchen

Jetzt Winterurlaub buchen

Den Winter im Großen Walsertal erleben

  • Abwechslungsreiches Skigebiet im Herzen Vorarlbergs: Faschina mit Anschluss an Damüls-Mellau
  • Faschina: Skischule direkt im Ort & vom Hotel direkt auf die Piste
  • Geführte Skitouren und Schneeschuhwanderungen
  • Erholsame Zeit in der Natur des Biosphärenparks verbringen
  • Weitere übersichtliche Skigebiete im Großen Walsertal entdecken
  • Kulinarische Genusserlebnisse am Berg und im Tal
  • Familienfreundliche Winterferien: Im Hotel oder der Ferienwohnung

Der Urlaub in der zauberhaften Winterwelt des Großen Walsertals verspricht Erholung pur. Egal, ob Skifahren, Rodeln, Winter- und Schneeschuhwandern oder bei einer Skitour – die Natur im Biosphärenpark lässt sich auf viele Weisen entdecken.

In den sechs Gemeinden Thüringerberg, St. Gerold, Blons, Sonntag-Buchboden, Fontanella-Faschina und Raggal-Marul lassen sich die Gastfreundschaft und die Kultur der Walser erleben. Auch für kulinarische Highlights ist dank regionaler Spezialitäten wie dem weit über die Grenzen hinaus bekannten Bergkäse, dem „Walserstolz“, gesorgt. Beste Verköstigung wird auch in den Skigebieten geboten – toller Ausblick inklusive!

Skigebiet Faschina mit Damüls-Mellau

Das Skigebiet Faschina mit Anschluss an Damüls-Mellau überzeugt mit seiner Schneesicherheit und dem attraktiven Angebot für Familien und Skibegeisterte jeden Alters. Bestens präparierte Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, eine Skischule direkt im Dorf und die Gastfreundschaft der Walser machen den Skiurlaub im Großen Walsertal unvergesslich. Wer die Abwechslung sucht, ist dank dem regelmäßig verkehrenden Skibus in kürzester Zeit in Damüls-Mellau und kann dort das volle Angebot inklusive Snowpark, Skitunnel und Naturrodelbahn genießen.

Familien- und anfängerfreundliche Angebote im Skigebiet Faschina

Dank der Skischule direkt im Ort erhalten kleine und große Anfänger bei ihren ersten Schwüngen auf der Piste die optimale Unterstützung. Ausgebildete Skilehrer nehmen sich viel Zeit, um den Einsteigern das Skifahren beizubringen. Auch im angeschlossenen Skigebiet Damüls-Mellau bietet die örtliche Skischule beste Betreuung.
Spezielle Pauschalen wie die Aktion „Kinderschnee“ im Jänner und März machen den Skiurlaub im Großen Walsertal insbesondere für Familien mit Kindern zwischen drei und sechs Jahren attraktiv. Ab sieben Übernachtungen in einer der teilnehmenden Unterkünfte gibt es für die kleinen Schneefreunde einen kostenlosen 4-tägigen Skikurs und den Skipass gratis dazu.

Natur erleben & genießen

Wer Stille und Erholung abseits der Pisten sucht, der kann die unvergleichliche Naturkulisse des Großen Walsertals bei einer Schneeschuh- oder Winterwanderung entdecken. Auch Skitouren eignen sich bestens um den Biosphärenpark Großes Walsertal besser kennen zu lernen und beim Rodeln schlagen die Herzen großer und kleiner Schneefans höher. Lokale Guides bieten geführte Touren durch die verschneite Region an und können dabei auch allerlei Wissenswertes über die Region und die Kultur der Walser erzählen.

Neben dem Skigebiet Faschina mit Anschluss an Damüls-Mellau bieten die angenehm kleinen und überschaubaren Skigebiete Sonntag-Stein und Raggal ein stressfreies Pistenerlebnis mit tollem Ausblick auf den verschneiten Walserkamm.
Die regionale Hotellerie bietet in ihren Wellnessbereichen das besondere Plus an Entspannung. So lässt sich das Große Walsertal mit allen Sinnen erleben.

Fakten Großes Walsertal

  • Einwohner: 3.400 Personen
  • Gemeinden: 6
  • Fläche: 192 km²
  • Höchster Berg: Rote Wand 2.704 m

Sicher Urlaub machen im Großen Walsertal

Damit die Winterferien im Großen Walsertal auch in diesen schwierigen Zeiten sicher und unbeschwert bleiben, achten wir auf die Einhaltung der nötigen Sicherheitsmaßnahmen. Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Gäste hat im Großen Walsertal oberste Priorität. Alle aktuellen Maßnahmen sowie die wichtigsten Infos rundum Ein- und Rückreise gibt es regelmäßig aktualisiert unter folgendem Link zu finden.